Festivalzeitschrift

Theatervermittlung

«jungspund» und «INTRIGE – Magazin für junges Theater» produzieren gemeinsam eine Festivalzeitung. Diese erscheint in drei Ausgaben und wird von Schüler*innen und Jugendlichen aus der Region St. Gallen geschrieben und von Redakteur*innen der INTRIGE redaktionell begleitet.

LOKREMISE ST.GALLEN

MI 26.02. – SA 07.03.2020

In Zusammenarbeit mit Intrige – Magazin für junges Theater

Festivalzeitschrift

In Zusammenarbeit mit INTRIGE – Magazin für junges Theater

«jungspund» und «INTRIGE – Magazin für junges Theater» produzieren gemeinsam eine Festivalzeitung. Diese erscheint in drei Ausgaben und wird von Schüler*innen und Jugendlichen aus der Region St. Gallen geschrieben und von Redakteur*innen der INTRIGE redaktionell begleitet. Mit Interviews, Kritiken und Vorschauen gewährt die Zeitung vertiefte Einblicke hinter die Kulissen, macht neugierig auf kommende Premieren, Workshops, Fachtagungen, Konzerte und auf alles, was es sonst noch während des Festivals zu sehen und zu erleben gibt.

Inhaltlich werden die drei Ausgaben unterschiedliche Themen aufgreifen:
Ausgabe #1 ist als Vorschau gedacht, die einen Blick von aussen auf das Festivalprogramm wirft und die verschiedenen Angebote beleuchtet, aber auch die Macher*innen zu Wort kommen lässt. Ausgabe #2 erscheint zur Halbzeit und umfasst die ersten Kritiken, berichtet über die vergangenen Veranstaltungen, Rahmenprogramme und Fachtagungen. Ausgabe #3 und gleichzeitig die letzte schaut auf die Highlights des Festivals, lässt verschiedene Stimmen zu Wort kommen und berichtet hautnah aus den Endproben der beiden Produktionen, die zum Abschluss des Festivals Premiere feiern.

Ein speziell auf die jungen Redakteur*innen ausgerichteter Workshop zum Thema «Theaterkritik und Theaterschauen» kann zudem besucht werden. Geleitet wird der Workshop von professionellen Theaterkritiker*innen.

Für dieses Projekt suchen die INTRIGE und das Theaterfestival «jungspund» interessierte Jugendliche, die gern über Theater schreiben wollen, mehr über die Produktion eines Printmediums erfahren und ein Festival mit über 40 Veranstaltungen erleben wollen. Die Redakteur*innen können selbst entscheiden, wie stark sie sich involvieren – ob ein Abend, ein Tag, oder eine Woche.

Bei Interesse geben ramun.bernetta@jungdspund.ch oder michelle@intrige.ch gerne Auskunft.