Pool Position

junges theater basel

14+

LOKREMISE ST.GALLEN

FR, 28.02.2020, 19:00 Uhr
SA, 29.02.2020, 19:30 Uhr Ausverkauft

Dauer: 90 Minuten

SA, 29.02.2019, 18:45 Uhr, Inszenierungseinblick

Mit Flynn Jost, Rosa-Lin Meessen, Tim Brügger

Text Lucien Haug
Regie Suna Gürler
Ausstattung Ursula Leuenberger
Sound Manuel Gagneux
Dramaturgie Uwe Heinrich
Assistenz Anna Gerber
Technik Claudio Bagno

www.jungestheaterbasel.ch

Pressematerial

Reservationen für Schulen

© junges theater basel
© junges theater basel
© junges theater basel

Pool Position (14+)

«Nach der katastrophalen Geburtstagsparty wollen Linus und seine Schwester in Italien Sinnvolles tun und Flüchtlinge retten. Aber da ist auch der junge Messi und schon stellt sich die Sinnfrage nochmal anders.»

Linus hat sich zum 18. Geburtstag eine krasse Party gegönnt. Das Erwachen danach ist ein Graus:  der Pool ist verwüstet, der Steinwayflügel vollgekotzt. Jetzt heisst es schnell abhauen. Linus Schwester Cora ermutigt Linus dazu. Cora will schon lange raus aus ihrem privilegierten Leben. Sie überredet Linus, mit ihr nach Sizilien zu gehen. Vom Ferienhaus der Familie aus wollen die beiden Flüchtlinge retten. Doch bei Linus kommen Zweifel auf: Wie ist das mit der Verantwortung? Ist der Helferwille Engagement oder Egoismus? Als die beiden Geschwister auf den charismatischen Messi treffen, stellt sich ihnen die Frage nach dem Sinn im Leben nochmal anders.
Pool Position ist eine Coming-of-Age-Reise, ein Stück über die Richkids und ihr Ringen um die grossen Lebensfragen, die man sich immer wieder stellt und immer wieder verdrängt.

Der Basler Lucien Haug hat die Geschichte speziell für die Spieler*innen des jungen theaters basel geschrieben. Das junge theater basel realisiert seit 1977 in wechselnden Ensembles aus Profis und Laien Produktionen für ein jugendliches Publikum. «Pool Position» ist ein Dialektstück.