Theater trifft Schule

Vermittlung

Mit dieser Veranstaltung möchten wir an die Diskussion vom 20. März 2017 anknüpfen und gehen der Frage nach «Welche Möglichkeiten bietet das Theater Kindern und Jugendlichen für den Alltag in der Schule?»

LOKREMISE ST.GALLEN

DO, 22.02.2018, 18:30 – 22:00 Uhr
inkl. Vorstellungsbesuch

Kosten CHF 10.00

Anmeldung

Theater trifft Schule

Lehrpersonen aller Stufen sind am Donnerstag, 22. Februar herzlich zur Veranstaltung «Theater trifft Schule» in die Lokremise eingeladen. Im lockeren Austausch begegnen sich Theaterschaffende, Kulturbeauftragte und Lehrpersonen. Nach einer Stückeinführung um 18:30 Uhr besuchen wir zusammen die Vorstellung «Herzwerk – Was Freude macht und Leiden schafft». Im Anschluss gibt es einen Apéro mit Austausch zum Stück. Ausserdem wollen wir miteinander über die Möglichkeiten theaterpädagogischer Vor-/Nachbereitung von Theaterbesuchen ins Gespräch kommen.

Mit
Gabi Bernetta (Festivalleiterin «jungspund»)
Mario Franchi (Theaterpädagoge Theater St.Gallen)
Eduard Hartmann (Projektleiter, Amt für Kultur Kanton St.Gallen)
Frauke Jacobi (Co-Leiterin FigurenTheater St.Gallen/Assitej-Vorstand)
Richi Küttel und Kati Michalk (kklick – Kulturvermittlung Ostschweiz)
Kristin Ludin (Leiterin Fachstelle Theater, PH St. Gallen)
Eveline Ratering (Regisseurin/Autorin)

Mit dieser Veranstaltung möchten wir an die Diskussion vom 20. März 2017 anknüpfen und gehen der Frage nach «Welche Möglichkeiten bietet das Theater Kindern und Jugendlichen für den Alltag in der Schule?»