Das Theaterfestival «jungspund» geht in die zweite Runde!

 

Geschätztes Publikum

Die zweite Ausgabe von «jungspund – Theaterfestival für junges Publikum St.Gallen» findet vom 27. Februar bis 07. März 2020 statt. Die erste Ausgabe 2018 mit 12 Inszenierungen aus allen Landesteilen wurde von 2’185 Personen besucht und verzeichnete eine Auslastung von 80.57%.

© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli
© Leonard Krättli

Mit Stolz und ohne Überheblichkeit können wir behaupten, dass die erste Ausgabe von «jungspund» ein voller Erfolg war, der unsere Erwartungen und Hoffnungen bei weitem übertroffen hat. Mit einer erfreulichen Auslastung waren sämtliche Vorstellungen gut bis sehr gut besucht und die Feedbacks der Zuschauer*innen praktisch durchs Band sehr positiv.

Das Programm hat überzeugt und wir werden auch in Zukunft am Schwerpunkt Schweiz festhalten. Auch möchten wir keinen thematischen Schwerpunkt setzen, sondern wiederum auf ein möglichst breites Angebot an Theaterformen setzen.

Das Festivalteam wird sich nun auf die nächste Ausgabe konzentrieren und freut sich bekannt geben zu können, dass «jungspund» vom 27. Februar bis 07. März 2020 wieder in St.Gallen stattfinden wird. Veranstaltungsorte werden die Lokremise St.Gallen sowie das FigurenTheater St.Gallen sein. Wir freuen uns, auch bei der nächsten Ausgabe unsere Partner – Theater St.Gallen, FigurenTheater St.Gallen, ASSITEJ Schweiz und Kklick – mit an Bord zu haben.

Herzlich
Das jungspund-Team

 

-> Presseschau

  • Open Call Festivalzeitschrift jungspund
    In Zusammenarbeit mit INTRIGE – Magazin für junges Theater
    «jungspund» und die INTRIGE – Magazin für junges Theater wollen für die zweite Ausgabe des Theaterfestivals «jungspund» vom 27. Februar bis 7. März 2020 eine Festivalzeitschrift produzieren. Diese soll von Schüler*innen und Jugendlichen aus der Region St. Gallen geschrieben und von Redakteur*innen der INTRIGE angeleitet werden. Während dem Festival wird es ausserdem Workshops zum Thema Theaterkritik und Theaterschauen von professionellen Theaterkritiker*innen geben.
    Einblicke ins Programm von jungspund
    DI, 24.09.2019: Lokremise St.Gallen
    Die Informationsveranstaltung in St.Gallen bietet interessierten Lehrpersonen einen vertieften Einblick in die verschiedenen Aufführungen am Theaterfestival «jungspund». Es werden Künstler*innen sowie Mitglieder der Programmgruppe anwesend sein und über ihre Arbeit berichten.
    Showcase for Professional Swiss Theater Artists

    SA, 29.02.2020, 10:00 – 13:00 Uhr
    In collaboration with ASSITEJ Schweiz, during the Festival, the jungspund Festival will provide ten Swiss groups or individual artists the opportunity to present their work (with a max. of ten minutes each) to both national and international organizers. Participants can determine the form of their presentations. Afterwards, an informal exchange with the organizers during lunch is possible.